Tragbares Plug & Play Solarpanel kaufen - EcoFlow Deutschland - EcoFlow Germany

EcoFlow Germany

Solarpanele

Solarpanele nutzen die Kraft der Sonne zur Stromerzeugung und sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, eine zuverlässige Notstromversorgung bereitzustellen und im Laufe der Zeit Energiekosten einzusparen. Solarpanele sind in verschiedenen Größen und Typen erhältlich: von 60 W bis 400 W, in tragbaren, starren und flexiblen Ausführungen. Ganz nach Ihrem individuellen Bedürfnissen.

Das EcoFlow Sortiment an Solarpanelen deckt alle Bedürfnisse ab, egal ob Sie ein Solarsystem für unterwegs oder für eine dauerhafte Installation suchen. Alle EcoFlow Solarpanele bestehen aus hocheffizienten monokristallinen Solarzellen und sind einfach zu installieren und zu bedienen. Schließen Sie sie einfach an Ihre tragbare Powerstation, Power Kits oder sogar PV-Systeme von Drittanbietern an und speichern Sie Strom für zu Hause oder unterwegs.

Wie funktionieren Solarpanele?

1

Solarpanele wandeln Sonnenlicht in Gleichstrom (DC) um.

2

Ein Wechselrichter wandelt den Gleichstrom (DC) in Wechselstrom (AC) um, damit er zum Betrieb von Geräten verwendet werden kann.

3

Die Energie wird ins Haus geleitet und dort genutzt.

4

Überschüssiger Strom wird in das Stromnetz eingespeist oder in Batterien für den späteren Gebrauch gespeichert.

Tragbare Solarpanele

Die tragbaren EcoFlow Solarpanele sind vielseitig einsetzbar, kompakt und leicht. Sie eignen sich ideal für den Einsatz fernab vom Stromnetz. Die Solarpanele werden einfach aufgeklappt und mit dem integrierten Ständer in Sekundenschnelle aufgestellt. Laden Sie Ihre tragbare Powerstation beim Camping oder zu Hause schnell auf, um auch ohne Stromanschluss unabhängig mit Energie versorgt zu sein.

Panneau solaire portable 160 W

Nennleistung

160 W (+/-5W)

Zelltyp

Monokristallines Silizium

Effizienz

22 %

Gewicht

Ca. 5,6 kg

Maße

159×68.6×2.5 cm (ausgeklappt) / 42.9×68.6×2.5 cm (eingeklappt)

Leerlauf-Spannung

2,4 V (Vmp 18,2 V)

Kurzschluss-Spannung

9,6 A (Imp 8,8 A)

Garantie

24 Monate

220 W Bifaziales Tragbares Solarpanel

Nennleistung

220 W (+/-5 W) Vorderseite/ 155 W Rückseite

Zelltyp

Monokristallines Silizium

Effizienz

22-23 % (≥22,8 %)

Gewicht

Ca. 5,6 kg

Maße

183,4 × 82 × 2,49 cm (ausgeklappt) / 82 × 50 × 3,3 cm (eingeklappt)

Leerlauf-Spannung

21,8 V (Vmp 18,4 V)

Kurzschluss-Spannung

13 A (Imp 12,0 A) Vorderseite/ 8,8 A (Imp 8,4 A) Rückseite

Garantie

24 Monate

400 W Tragbares Solarpanel

Nennleistung

400 W (+/-10 W)

Zelltyp

Monokristallines Silizium

Effizienz

22 %~23 % (≥22.6 %)

Gewicht

Ca. 5,6 kg

Maße

236,5 × 105,9 × 2,5 cm (ausgeklappt) / 62 × 105,9 × 2,5 cm (eingeklappt)

Leerlauf-Spannung

48 V (Vmp 41 V)

Kurzschluss-Spannung

11 A (Imp 9,8 A)

Garantie

24 Monate

Starres Solarpanel

Bestens geeignet für die dauerhafte Montage auf den Dächern von Wohnmobilen, netzfernen Gebäuden und mit unserem starren 400 W Solarpanel sogar für Einfamilienhäuser. Die starren Solarpanele sind mit monokristallinen Zellen, eloxiertem Aluminiumrahmen, gehärtetem Schutzglas und Schutzklasse IP68 für den Dauerbetrieb ausgelegt.

100 W Starres Solarpanel

Nennleistung

100 W (+/-5 W)

Zelltyp

Monokristallines Silizium

Effizienz

23 %

Gewicht

Ca. 6,2 kg

Maße

98 × 58,7 × 3 cm

Leerlauf-Spannung

20.3 V

Kurzschluss-Spannung

6.3 A

Garantie

5 Jahre

400 W Starres Solarpanel

Nennleistung

400 W

Zelltyp

Monokristallines Silizium

Effizienz

23 %

Gewicht

Ca. 21,8 kg

Maße

172,2 x 113,3 x 3,5 cm

Leerlauf-Spannung

37,10 V

Kurzschluss-Spannung

13,79 A

Garantie

10 Jahre

Flexible Solarpanele

Diese leichten Solarpanele können auf allen Untergründen einschließlich Stoffdächern wie Zelten oder Markisen installiert werden. Das flexible Design eignet sich besonders für gewölbte Flächen, wie sie auf Wohnmobilen und Booten zu finden sind. Ohne sperrige Rahmen oder vorgebohrte Ösen am Rand lassen sich unsere flexiblen Solarpanele einfach montieren und jederzeit neu positionieren.

100 W Flexibles Solarpanel

Nennleistung

100 W (+/-5 W)

Zelltyp

Monokristallines Silizium

Effizienz

23 %

Gewicht

Ca. 2,3 kg

Maße

105,4 x 61,2 x 2,5 cm

Leerlauf-Spannung

20,3 V

Kurzschluss-Spannung

6,3 A

Garantie

36 Monate

Warum sollte ich mich für ein EcoFlow Solarpanel entscheiden?

Große Auswahl an Typen und Leistungen

EcoFlow bietet eine außergewöhnliche Auswahl an Solarpaneltypen. Diese reicht von tragbaren, faltbaren Solarpanelen mit selbsttragenden Gestellen über leicht zu montierende, flexible Modelle bis hin zu robusten, starren Solarpanelen. Mit Leistungen von 60 bis 400 W decken wir jeden Energiebedarf ab. Schließen Sie sie parallel oder in Reihe an, um das Beste aus Ihren Solarpanelen herauszuholen.

Hocheffizient

Alle EcoFlow Solarpanele bestehen aus hocheffizienten monokristallinen Solarzellen mit einem Umwandlungswirkungsgrad zwischen 22 % und 23,4 %. Das bedeutet, dass Sie im Vergleich zu anderen Zelltypen mehr Strom gewinnen.

Plug & Play

Alle EcoFlow Solarpanele sind mit einem Universalstecker ausgestattet und somit Plug und Play fähig. Ohne komplizierte Installation können sie einfach an einen Solargenerator oder einen Mikro-Wechselrichter angeschlossen werden und produzieren sofort Energie.

Finden Sie das passende Solarpanel für Ihren Bedarf

Prüfen Sie unser Angebot an Solarpanelen, um das richtige Modell für Ihre Anforderungen zu finden. Vergleichen Sie Leistungen, Abmessungen, Wirkungsgrade und vieles mehr.

Die Vorteile von Solarpanelen

Stromrechnungen senken

Speichern Sie tagsüber saubere, nachhaltige Solarenergie und versorgen Sie damit Ihre Geräte zu Spitzenlastzeiten. Dadurch reduzieren Sie Ihre Abhängigkeit vom Stromnetz und sparen Energiekosten.

Laden während eines Stromausfalls

Wenn der Stromausfall mehrere Tage dauert, können Sie Ihren Generator einfach tagsüber bei Sonnenlicht aufladen.

Reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck

Durch die Nutzung erneuerbarer Energien wie Solarenergie für die Energieversorgung Ihres Hauses, Ihres Fahrzeugs oder Ihrer Outdoor Abenteuer können Sie die Menge an fossilen Brennstoffen, die Sie verbrauchen, erheblich reduzieren und somit Ihren CO2-Fußabdruck verringern.

Batterien überall aufladen

Ob zu Hause, unterwegs und sogar am Strand: Nutzen Sie die Sonne, um Ihre Batterien aufzuladen.

Blogs für Solarpanele

Photovoltaik am Balkongeländer: Ist das überhaupt erlaubt?

Balkonkraftwerk: 3 Flexible Module – Großer Überblick

EcoFlow Solarpanels mit 400 Watt – Alle Infos & Funktionen im Vergleich

Wir beantworten Ihre Fragen

Wie funktioniert ein Solarpanel?

Ein Solarpanel wandelt Sonnenlicht in elektrische Energie um. Es besteht aus Solarzellen mit einer besonderen Eigenschaft, dem photovoltaischen Effekt. Wenn Sonnenlicht auf diese Zellen trifft, erzeugt es einen elektrischen Strom, indem es Elektronen im Material anregt. Der Fluss energiereicher Elektronen erzeugt Gleichstrom (DC). Mehrere Solarzellen werden zu einem Solarpanel, mehrere Solarpanele zu einem String zusammengeschaltet. Der Gleichstrom wird dann mithilfe eines Wechselrichters in Wechselstrom (AC) umgewandelt, sodass er mit dem Stromnetz eines Gebäudes kompatibel ist. Der erzeugte Strom kann zum Betrieb von Geräten verwendet, in Batterien gespeichert oder ins Netz eingespeist werden.

Wie viele Solarpanele werden für die Stromversorgung eines Hauses benötigt?

Die Anzahl der Solarpanele, die benötigt werden, um ein Haus mit Strom zu versorgen, hängt von verschiedenen Faktoren ab: dem Energiebedarf des Hauses, die Verfügbarkeit von Sonnenlicht am Standort, die Effizienz der Solarpanele und der gewünschte Grad an Energieunabhängigkeit. Hier ist eine allgemeine Richtlinie, die Ihnen bei der Schätzung helfen soll:

  1. Ermitteln Sie Ihren Energieverbrauch: Bestimmen Sie den durchschnittlichen monatlichen oder jährlichen Energieverbrauch Ihres Haushalts in Kilowattstunden (kWh).
  2. Ermitteln Sie die Verfügbarkeit von Solarenergie: Berücksichtigen Sie die Menge an Sonnenlicht, die Ihr Standort täglich und über das Jahr erhält. Gebiete mit mehr Sonnenstunden pro Tag benötigen weniger Solarpanele.
  3. Ermitteln Sie die Kapazität der Solarpanele: Die Leistung von Solarpanelen wird normalerweise in Watt (W) oder Kilowatt (kW) angegeben. Um die Anzahl der benötigten Solarpanele zu berechnen, müssen Sie die Leistung jedes Moduls kennen. Wenn Sie beispielsweise 1 kWh benötigen, entspricht dies 10 Solarpaneelen mit einer Leistung von 100 W.
  4. Ermitteln Sie Sie den Wirkungsgrad der Solarpanele: Solarpanele haben einen Wirkungsgrad, der angibt, wie viel Prozent des Sonnenlichts sie in Strom umwandeln können. Berücksichtigen Sie diesen Wirkungsgrad, wenn Sie die Anzahl der benötigten Module berechnen.

Lohnt sich die Installation von Solarpanelen?

Für viele Hausbesitzer kann die Installation von Solarpanelen eine lohnende Investition sein. Um den Nutzen von Solarpanelen einschätzen zu können, müssen folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  1. Kosteneinsparungen: Die Nutzung von Solarpanelen kann Ihre monatliche Stromrechnung erheblich reduzieren oder sogar ganz vermeiden.
  2. Kapitalrendite (ROI): Die Rendite kann abhängig von Faktoren wie Installationskosten, Energieeinsparungen und Fördermaßnahmen variieren.
  3. Wertsteigerung Ihrer Immobilie: Solarpanele können den Wert Ihrer Immobilie steigern.
  4. Vorteile für die Umwelt: Durch die Installation von Solarpanelen können Sie Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren und zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen.
  5. Förderungen und Steuervergünstigungen: Je nach Standort gibt es verschiedene finanzielle Anreize für die Installation von Solarpanelen.

Welches Solarpanel ist das Beste?

Welches Solarpanel das „Beste“ ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem von Ihren spezifischen Bedürfnissen, Ihrem Budget, Ihrem Standort und Ihren Vorlieben. Hier sind einige wichtige Überlegungen bei der Bewertung von Solarpanelen:

  1. Wirkungsgrad: Solarpanele mit einem höheren Wirkungsgrad können auf der gleichen Fläche mehr Strom erzeugen.
  2. Qualität und Zuverlässigkeit: Wählen Sie Solarpanele renommierter Anbieter, die für die Herstellung zuverlässiger und langlebiger Produkte bekannt sind.
  3. Garantie: Achten Sie auf erweiterte Garantien, die Produkt und Leistung abdecken.
  4. Kosten: Berücksichtigen Sie Ihr Budget und die Kosteneffizienz der Solarpanele.
  5. Bewertungen und Reputation: Recherchieren Sie Kundenbewertungen und Feedback, um einen Einblick in die Leistung, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit zu erhalten.
  6. Ästhetik: Wenn Ihnen das Aussehen der Solarpanele wichtig ist, ziehen Sie Optionen in Betracht, die ein schlankes und optisch ansprechendes Design bieten.

Kann ein Haus ausschließlich mit Solarenergie betrieben werden?

Ja, es ist möglich, ein Haus allein mit Solarenergie zu betreiben. Durch die Installation einer richtig konzipierten und dimensionierten Solaranlage kann genügend Strom aus Solarzellen erzeugt werden, um den Energiebedarf eines Hauses zu decken. Typischerweise werden Solarpanele auf dem Dach oder auf einer freien Fläche mit guter Sonneneinstrahlung installiert.

Um ein autonomes, mit Solarenergie betriebenes Haus zu realisieren, besteht ein Solarenergiesystem typischerweise aus mehreren Komponenten:

  1. Solarpanele
  2. Wechselrichter
  3. Batteriespeicher
  4. Net Metering (Netzanbindung)

Es ist zu beachten, dass die Realisation eines autark mit Solarenergie betriebenen Hauses von Faktoren wie der Größe der Solaranlage, dem Energieverbrauch des Haushalts, der verfügbaren Sonneneinstrahlung und den örtlichen Vorschriften abhängt. Darüber hinaus können Energieeffizienzmaßnahmen wie der Einsatz energiesparender Geräte und die Optimierung des Energieverbrauchs dazu beitragen, die Effektivität eines mit Solarenergie betriebenen Hauses zu maximieren.