Nutzungsbedingungen für EcoFlow Produkte

Vielen Dank für Ihr Interesse an EcoFlow Stromversorgungsgeräten und Batterieprodukten, Zubehör und Anwendungen (das „Produkt“) von EcoFlow Europe S.R.O. („EcoFlow“). Bitte lesen Sie die folgenden Geschäftsbedingungen genau durch. Durch die Verwendung dieses Produkts bestätigen Sie, dass Sie die folgenden Nutzungsbedingungen (die „Produktbedingungen“) und die Datenschutzrichtlinie von EcoFlow (https://de.ecoflow.com/pages/privacy-policy) (zusammengefasst diese „Bedingungen“) gelesen und verstanden haben und Ihr Einverständnis erklären, daran gebunden zu sein. Wenn Sie nicht berechtigt sind oder keiner der Bedingungen zustimmen, dürfen Sie das Produkt nicht verwenden. Sie haben möglicherweise Anspruch auf vollständige Erstattung des Kaufpreises für das von Ihnen erworbene Produkt, wenn Sie das Produkt gemäß der EcoFlow Rückgabe- und Erstattungsrichtlinie (https://de.ecoflow.com/pages/ecoflow-return-policy) zurückgeben.

Um auf bestimmte Funktionen des Produkts zugreifen zu können, müssen Sie das Produkt über die EcoFlow App verwenden. Möglicherweise müssen Sie sich bei solchen Apps mit Ihrem EcoFlow Konto anmelden.

Gemäß den nachfolgenden länderspezifischen Vorschriften sehen diese Bedingungen vor, dass alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und EcoFlow durch ein BINDENDES SCHIEDSVERFAHREN gelöst werden. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, IHR RECHT AUFZUGEBEN, VOR GERICHT ZU GEHEN, um Ihre Rechte gemäß diesen Bedingungen geltend zu machen oder zu verteidigen, mit Ausnahme von Angelegenheiten, die möglicherweise vor ein Small-Claims-Gericht gebracht werden. Ihre Rechte werden von einem NEUTRALEN SCHIEDSRICHTER, NICHT von einem Richter oder von Geschworenen bestimmt, und Ihre Ansprüche können nicht als Sammelklage geltend gemacht werden. In Abschnitt 10 („Streitbeilegung und Schiedsverfahren“) dieser Bedingungen finden Sie Einzelheiten bezüglich Ihrer Zustimmung zur Schlichtung von Streitigkeiten mit EcoFlow.

FÜR NUTZER IN DER EUROPÄISCHEN UNION (EU): Gemäß den nachfolgenden länderspezifischen Vorschriften sehen diese Bedingungen vor, dass alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und EcoFlow durch ein BINDENDES SCHIEDSVERFAHREN gelöst werden. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, IHR RECHT AUFZUGEBEN, VOR GERICHT ZU GEHEN, um Ihre Rechte gemäß diesen Bedingungen geltend zu machen oder zu verteidigen, mit Ausnahme von Angelegenheiten, die möglicherweise vor ein Small-Claims-Gericht gebracht werden. Ihre Rechte werden von einem NEUTRALEN SCHIEDSRICHTER, NICHT von einem Richter oder von Geschworenen bestimmt, und Ihre Ansprüche können nicht als Sammelklage geltend gemacht werden. In Abschnitt 10 („Streitbeilegung und Schiedsverfahren“) dieser Bedingungen finden Sie Einzelheiten bezüglich Ihrer Zustimmung zur Schlichtung von Streitigkeiten mit EcoFlow.

DAS PRODUKT IST KEIN SPIELZEUG. ES HANDELT SICH UM EIN KOMPLEXES PRODUKT. Obwohl das Produkt die modernste Technologie nutzt, kann eine unsachgemäße Verwendung des Produkts zu Verletzungen oder Sachschäden führen. Bitte lesen Sie vor der ersten Verwendung des Produkts das Benutzerhandbuch, den Benutzerleitfaden, die Schnellstartanleitung und den Haftungsausschluss sowie die Sicherheitsrichtlinien für das Produkt. Diese Dokumente sind im Produktpaket enthalten oder online auf der EcoFlow Produktseite unter https://de.ecoflow.com verfügbar.

Wie in diesen Bedingungen näher beschrieben, erkennen Sie an und stimmen zu, dass:

Das Produkt ohne Mängelgewähr und ohne Gewährleistungen jeglicher Art vorbehaltlich der unten aufgeführten länderspezifischen Bestimmungen und ohne weitere Gewährleistungsansprüche als die in der beschränkten EcoFlow Gewährleistung enthaltenen Ansprüche (https://de.ecoflow.com/pages/warranty-policy) bereitgestellt wird. Die Haftung von EcoFlow Ihnen gegenüber ist beschränkt.

FÜR NUTZER IN DER EU: Das Produkt wird ohne Mängelgewähr und ohne Gewährleistungen jeglicher Art bereitgestellt, mit Ausnahme der in der EcoFlow Gewährleistungsrichtlinie (https://de.ecoflow.com/pages/warranty-policy) dargelegten Gewährleistungen und gesetzlich festgelegter Gewährleistungansprüche, wie etwa rechtliche Konformitätsgarantien für Waren, die Verbrauchern in der EU angeboten werden. Die Haftung von EcoFlow Ihnen gegenüber ist begrenzt, wie im Abschnitt „Ländervarianten“ der Produktbedingungen dargelegt.

FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN: Mit Ausnahme Ihrer Rechte und gesetzlichen Gewährleistungen, wie in Abschnitt 6.1 beschrieben, wird das Produkt ohne Mängelgewähr und ohne zusätzliche Gewährleistungen jeglicher Art bereitgestellt, die nicht in der EcoFlow Gewährleistungsrichtlinie (https://de.ecoflow.com/pages/warranty-policy) enthalten sind. Die Haftung von EcoFlow Ihnen gegenüber ist beschränkt.

 

1. Berechtigung

Nutzern unter 18 Jahren wird dringend empfohlen, EcoFlow Produkte unter Aufsicht von Erwachsenen zu verwenden. Durch Ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen sichern Sie uns zu und garantieren, dass: (a) Sie über umfassende Kenntnisse zur Verwendung des Produkts verfügen und (b) Ihre Aktivierung und Nutzung des Produkts im Einklang mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften erfolgt. Wenn Sie das Produkt im Namen einer Einheit, einer Organisation oder eines Unternehmens verwenden, erklären und garantieren Sie, dass Sie befugt sind, diese Organisation an diese Bedingungen zu binden, und dass Sie sich stellvertretend für diese Organisation an diese Bedingungen gebunden erklären.

2. Feedback

Wenn Sie sich dazu entschließen, Anregungen oder Vorschläge zu Problemen oder vorgeschlagenen Änderungen oder Verbesserungen am Produkt („Feedback“) an uns weiterzuleiten, gewähren Sie EcoFlow hiermit ein unbeschränktes, unbefristetes, unwiderrufliches, nicht-exklusives, voll bezahltes, gebührenfreies Recht, das Feedback auf beliebige Weise und für beliebige Zwecke zu nutzen, ohne dafür Zahlungen an Sie zu leisten. 3. Ihre Verpflichtungen

3. Ihre Verpflichtungen

 

Durch die Nutzung des Produkts und durch die Anerkennung dieser Bedingungen bestätigen Sie und garantieren, dass Ihre Nutzung des Produkts und Ihre Beteiligung an Ereignissen oder Aktivitäten, die mit Ihrer Nutzung des Produkts verbunden sind, allen geltenden Gesetzen, Gesetzesvorschriften und Anordnungen entspricht und diese einhält und dass Sie das Produkt nur verwenden, wenn dies gemäß diesen Bedingungen ausdrücklich zulässig ist. Für Verbraucher in China: Sie stimmen zu, das „People’s Republic of China on Guarding State Secrets Law“ (Gesetz der Volksrepublik China zum Schutz von Staatsgeheimnissen), „Copyright Law of People’s Republic of China“ (Urheberrechtsgesetz der Volksrepublik China), „Regulations on Protection of Computer Information System Security People's Republic of China“ (Vorschriften zur Wahrung der Sicherheit von Computerinformationssystemen der Volksrepublik China), „Regulations on Computer Software Protection“ (Vorschriften zum Schutz von Computersoftware), „Internet Electronic Bulletin Service Management Requirements“ (Anforderungen zum Management von Electronic Bulletin-Diensten im Internet), „Information Network Transmission Right Protection Ordinance“ (Schutzverordnung des Übertragungsrechts von Informationsnetzwerken) und andere geltende Gesetze und Vorschriften zu erfüllen.

 

 

Für Nutzer in Australien umfasst dies die Einhaltung der einschlägigen Bestimmungen des Privacy Act 1998 (Cth).

 

 

Für Nutzer in der EU umfasst dies die Einhaltung der relevanten Datenschutzgesetze sowie der Sicherheitsvorschriften, die in dem Land gültig sind, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet.

 

4. Materialien

Visuelle Schnittstellen, Grafiken, Design, Firmware, Software, Dienste und alle anderen Elemente des Produkts („Materialien“), die von EcoFlow bereitgestellt werden, sind durch das Gesetz über geistiges Eigentum und andere Gesetze geschützt. Alle im Produkt enthaltenen Materialien sind Eigentum von EcoFlow oder unseren externen Lizenzgebern. EcoFlow behält sich alle Rechte an den Materialien vor, die nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen behandelt werden.

5. Schadloshaltung

 

Sie selbst sind für Ihre Verwendung des Produkts verantwortlich. Sie erklären sich bereit zur Schadloshaltung und Verteidigung von EcoFlow und seinen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern, Beratern, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Vertretern (zusammen die „EcoFlow Einheiten“) von/gegen alle(n) Ansprüche(n), Haftungsansprüche(n), Schäden, Verluste(n) und Ausgaben, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und -kosten, die sich direkt aus oder in Verbindung mit Folgendem ergeben: (a) Nutzung oder angebliche Nutzung des Produkts; (b) eine Verletzung eines Teils dieser Bedingungen, einer Zusicherung, Gewährleistung oder Vereinbarung, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird, oder eines geltenden Rechts oder einer Verordnung durch Sie; (c) eine von Ihnen verschuldete Verletzung von Rechten Dritter, einschließlich geistigen Eigentumsrechten oder Veröffentlichungsrechten, Vertraulichkeits-, sonstigen Eigentums- oder Datenschutzrechten; oder (d) jegliche Streitigkeiten oder Probleme zwischen Ihnen und Dritten. Wir behalten uns das Recht vor, auf unsere Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle aller Angelegenheiten zu übernehmen, die ansonsten der Schadloshaltung durch Sie unterliegen (ohne Einschränkung Ihrer Verpflichtung zur Schadloshaltung in Bezug auf diese Angelegenheit). In diesem Fall stimmen Sie zu, unsere Verteidigung dieses Anspruchs zu unterstützen.

 

 

FÜR NUTZER IN DER EU: ABSCHNITT 5 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN DER EU SIND IN ABSCHNITT 12(A) AUFGEFÜHRT.

 

 

FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN: ABSCHNITT 5 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN SIND IN ABSCHNITT 12(B) AUFGEFÜHRT.

 

6. Haftungsausschluss; keine Gewährleistungen

 

SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE (RICHTLINIE VERFÜGBAR UNTER (https://de.ecoflow.com/pages/warranty-policy)) FESTGELEGT, WERDEN DAS PRODUKT SOWIE ALLE MATERIALIEN UND INHALTE, DIE ÜBER DAS PRODUKT VERFÜGBAR SIND, OHNE MÄNGELGEWÄHR UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT, OHNE GEWÄHRLEISTUNG ODER SONSTIGE BEDINGUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND. DIE ECOFLOW EINHEITEN LEHNEN JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGSÜBERNAHME AB, AUSSER WIE AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE ANGEGEBEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, IN BEZUG AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR UND ALLE MATERIALIEN; DAZU ZÄHLEN: (A) JEGLICHE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES EIGENTUMSRECHTS, DER UNGESTÖRTEN NUTZUNG ODER DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN SOWIE (B) JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, DIE SICH AUS UMGANG, NUTZUNG ODER GEWERBE ERGIBT. DIE ECOFLOW EINHEITEN GARANTIEREN NICHT, DASS DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR ODER TEILE DES PRODUKTS ODER ANDERE MATERIALIEN UNUNTERBROCHEN UND SICHER ODER FREI VON FEHLERN, VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN LÄUFT, ES SEI DENN, DIES IST AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE VORGESEHEN. DES WEITEREN WIRD NICHT GARANTIERT, DASS DIESE PROBLEME BEHOBEN WERDEN. KEINE HINWEISE ODER INFORMATIONEN, DIE SIE ZU DEM PRODUKT, DEM PRODUKTZUBEHÖR ODER ANDEREN MATERIALIEN MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH ERHALTEN, STELLEN EINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE ECOFLOW EINHEITEN ODER DAS PRODUKT DAR, SOFERN DIES NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN ANGEGEBEN IST. SIE ÜBERNEHMEN DAS GESAMTE RISIKO FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH IHRE VERWENDUNG ODER IHREN ZUGRIFF AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR UND JEGLICHE MATERIALIEN ENTSTEHEN KÖNNEN. SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DAS PRODUKT NACH EIGENEM ERMESSEN UND AUF EIGENES RISIKO VERWENDEN UND DASS SIE ALLEIN FÜR VERLETZUNGEN, TODESFÄLLE, SACHSCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH IHRES COMPUTERSYSTEMS, MOBILEN GERÄTS ODER DER IN VERBINDUNG MIT DEM PRODUKT VERWENDETEN ECOFLOW HARDWARE), SACHSCHÄDEN AM EIGENTUM DRITTER ODER EINEN DATENVERLUST, DER SICH AUS IHRER NUTZUNG ODER IHRER UNSACHGEMÄSSEN VERWENDUNG DES PRODUKTS ERGIBT, VERANTWORTLICH SIND. EINIGE RECHTSSYSTEME LEHNEN EINE GEWÄHRLEISTUNGSERKLÄRUNG MÖGLICHERWEISE AB, WÄHREND SIE MÖGLICHERWEISE ANDERE RECHTE HABEN, DIE JE NACH RECHTSSYSTEM UNTERSCHIEDLICH SEIN KÖNNEN.

 

 

FÜR NUTZER IN DER EU: ABSCHNITT 6 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN DER EU SIND IN ABSCHNITT 12(A) AUFGEFÜHRT.

 

 

FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN: ABSCHNITT 6 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN SIND IN ABSCHNITT 12(B) AUFGEFÜHRT.

 

7. Haftungsbeschränkung

 

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DIE ECOFLOW EINHEITEN IHNEN GEGENÜBER FÜR INDIREKTE SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, SPEZIAL- ODER FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN DURCH ENTGANGENE GEWINNE, VERLUST VON GESCHÄFTWERTEN ODER SONSTIGE IMMATERIELLE VERLUSTE), DIE SICH DIREKT ODER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ZUGANG ODER IHRER NUTZUNG DES PRODUKTS ODER EINER/EINEM NICHT MÖGLICHEN BENUTZUNG/ZUGRIFF AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR ODER ANDERE MATERIALIEN ERGIBT, WEDER AUF BASIS VON GEWÄHRLEISTUNG, VERTRAG ODER UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), GESETZEN ODER ANDERER RECHTSGRUNDLAGEN NOCH ABHÄNGIG DAVON, OB EINE ECOFLOW EINHEIT ÜBER DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN INFORMIERT WURDE ODER NICHT. MIT AUSNAHME DER BESTIMMUNGEN IN ABSCHNITT 10.4(iii), IST DIE GESAMTHAFTUNG DER ECOFLOW EINHEITEN IHNEN GEGENÜBER AUF 100 $ BESCHRÄNKT, WAS FÜR ALLE ANSPRÜCHE GILT, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG ODER EINER NICHT MÖGLICHEN NUTZUNG EINES TEILS DES PRODUKTS ODER ANDERWEITIG IM RAHMEN DIESER BEDINGUNGEN ERGEBEN, SEI ES AUFGRUND VON VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER AUS ANDEREN GRÜNDEN. IN EINIGEN RECHTSSYSTEMEN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR FOLGESCHÄDEN ODER NEBENSCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG. DEMENTSPRECHEND GILT DIE VORSTEHENDE EINSCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE. JEDE BESTIMMUNG DIESER BEDINGUNGEN, DIE EINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG, EINE GEWÄHRLEISTUNGSERKLÄRUNG ODER DEN AUSSCHLUSS VON SCHÄDEN BEHANDELT, IST DAFÜR VORGESEHEN UND WIRKT EFFEKTIV DARAUF HIN, DIE RISIKEN GEMÄSS DIESEN BEDINGUNGEN AUF DIE PARTEIEN AUFZUTEILEN. DIESE AUFTEILUNG STELLT EIN WESENTLICHES ELEMENT DER GRUNDLAGE DER VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN DAR. JEDE DIESER BESTIMMUNGEN IST ALS GETRENNT UND UNABHÄNGIG VON ALLEN ANDEREN BESTIMMUNGEN DIESER BEDINGUNGEN ANZUSEHEN. DIE EINSCHRÄNKUNGEN IN ABSCHNITT 7 GELTEN AUCH DANN, WENN EIN BESCHRÄNKTES RECHTSMITTEL SEINEN EIGENTLICHEN ZWECK NICHT ERFÜLLT.

 

 

FÜR NUTZER IN DER EU: ABSCHNITT 7 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN DER EU SIND IN ABSCHNITT 12(A) AUFGEFÜHRT.

 

 

FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN: ABSCHNITT 7 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN SIND IN ABSCHNITT 12(B) AUFGEFÜHRT.

 

8. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

 

Vorbehaltlich der nachstehenden länderspezifischen Bestimmungen unterliegen diese Bedingungen den Gesetzen der Tschechischen Republik, ungeachtet der Kollisionsnormen, unter Ausschluss der Grundsätze des Kollisionsrechts. Wenn ein Schiedsverfahren gemäß diesen Bedingungen zulässig ist, stimmen Sie und EcoFlow zu, sich gemäß den Schiedsgerichtsregeln an das Hong Kong International Arbitration Center (HKIAC) zu wenden.

 

 

FÜR NUTZER IN DER EU: ABSCHNITT 8 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN DER EU SIND IN ABSCHNITT 12(A) AUFGEFÜHRT.

 

 

FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN: ABSCHNITT 8 GILT NICHT FÜR SIE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND DIE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN SIND IN ABSCHNITT 12(B) AUFGEFÜHRT.

 

9. Allgemeines

 

Diese Bedingungen und alle anderen Vereinbarungen, die durch Verweis ausdrücklich in diese Bedingungen aufgenommen werden, stellen die gesamte und ausschließliche Abrede und Vereinbarung zwischen Ihnen und EcoFlow bezüglich Ihrer Nutzung des Produkts dar. Sofern weiter oben nicht ausdrücklich zugelassen, können diese Bedingungen nur durch eine schriftliche Vereinbarung geändert werden, die von autorisierten Vertretern aller Parteien dieser Bedingungen unterzeichnet wird. Sie dürfen diese Bedingungen oder Ihre Rechte aus diesen Bedingungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder ganz noch teilweise, kraft Gesetzes oder anderweitig abtreten oder übertragen. Wir können diese Bedingungen jederzeit ohne Ankündigung oder Zustimmung übertragen. Das Versäumnis, die Erfüllung einer Bestimmung zu verlangen, beeinträchtigt weder unser Recht, die Erfüllung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, noch stellt ein Verzicht unsererseits in Reaktion auf eine Verletzung oder Nichterfüllung dieser Bedingungen oder eine Bestimmung dieser Bedingungen einen Verzicht in Reaktion auf eine spätere Verletzung, Nichterfüllung oder einen Verzicht auf die Bestimmung selbst dar. Die Verwendung von Abschnittsüberschriften in diesen Bedingungen dient nur der Einfachheit und hat keine Auswirkungen auf die Auslegung von Bestimmungen. Sollte ein Teil dieser Bedingungen für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, wird der nicht durchsetzbare Teil im größtmöglichen Umfang wirksam, und die übrigen Teile bleiben in vollem Umfang in Kraft. Nach Beendigung dieser Bedingungen bleiben die Abschnitte 1 und 3–10 dieser Produktbedingungen bestehen, so wie es für alle anderen Bestimmungen der Fall ist, die die Produktbedingungen, die Nutzungsbedingungen unter EcoFlow.com, die Datenschutzrichtlinie von EcoFlow und alle anderen anwendbaren Bedingungen in derartigen Vereinbarungen überdauern.

 

 

AUSNAHME FÜR NUTZER IN DER EU: Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung übertragen, vorausgesetzt, dass dies zu denselben Bedingungen oder zu für Sie nicht weniger vorteilhaften Bedingungen geschieht.

 

10. Streitbeilegung und Schiedsverfahren

 

FÜR NUTZER IN DER EU: Abschnitt 10 gilt nicht für Sie.

 

 

10.1 Allgemeines Um Streitigkeiten zwischen Ihnen und EcoFlow auf möglichst schnelle und kostengünstige Weise beizulegen, stimmen Sie und EcoFlow zu, dass alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben, durch ein bindendes Schiedsverfahren beigelegt werden. Ein Schiedsverfahren ist weniger formell als ein Gerichtsverfahren. Bei einem Schiedsverfahren wird anstelle eines Richters oder von Geschworenen ein neutraler Schiedsrichter eingesetzt, was möglicherweise eine beschränktere Aufdeckung als vor Gericht ermöglicht und einer sehr eingeschränkten Prüfung durch Gerichte unterzogen werden kann. Schiedsrichter können die gleichen Schäden und die gleiche Entschädigungssumme zusprechen, die auch ein Gericht zusprechen könnte. Diese Vereinbarung zur Beilegung von Streitigkeiten umfasst alle Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit einem Aspekt dieser Bedingungen ergeben, unabhängig davon, ob sie auf Vertrag, unerlaubter Handlung, Gesetzesvorschrift, Betrug, Falschdarstellung oder eine anderen Rechtsgrundlage basieren, und unabhängig davon, ob während oder nach der Kündigung dieser Bedingungen ein Anspruch entsteht. SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, DASS SIE UND ECOFLOW DURCH DIE ANERKENNUNG DIESER BEDINGUNGEN AUF DAS RECHT AUF EIN SCHWURGERICHTSVERFAHREN ODER AUF DIE TEILNAHME AN EINER SAMMELKLAGE VERZICHTEN. 10.2 Ausnahmen Trotz der Bestimmungen in Abschnitt 10.1 soll keiner der Bestandteile dieser Bedingungen das Recht einer der Parteien in Bezug auf Folgendes ausschließen, diese zum Verzicht drängen oder anderweitig beschränken: (a) eine Einzelklage bei einem Small-Claims-Gericht einzureichen; (b) eine Vollstreckungsklage durch die zuständige Behörde auf Bundes-, Landes- oder lokaler Ebene zu verfolgen, sofern dies möglich ist; (c) vor einem Gericht Unterlassungsansprüche geltend zu machen oder (d) bei einem Gericht Klage einzureichen, um einen Anspruch auf Verletzung geistigen Eigentums geltend zu machen. FÜR NUTZER IN AUSTRALIEN: Trotz der Bestimmungen in Abschnitt 10.1 soll keiner der Bestandteile dieser Bedingungen das Recht einer der Parteien in Bezug auf Folgendes ausschließen, diese zum Verzicht drängen oder anderweitig beschränken: (a) eine Einzelklage bei einem Small-Claims-Gericht einzureichen; (b) Ansprüche in Bezug auf Ihre Rechte und gesetzlichen Gewährleistungen gemäß Abschnitt 6.1 geltend zu machen; (c) vor einem Gericht Unterlassungsansprüche geltend zu machen oder (d) bei einem Gericht Klage einzureichen, um einen Anspruch auf Verletzung geistigen Eigentums geltend zu machen. 10.3 Schiedsrichter Ein Schiedsverfahren zwischen Ihnen und EcoFlow wird gemäß dem Federal Arbitration Act (Bundesgesetz über Schiedsverfahren) geregelt und unterliegt den Verfahren zur Beilegung von Handelsstreitigkeiten sowie den ergänzenden Verfahren für verbraucherbezogene Streitigkeiten (zusammenfassend als „AAA-Regeln“ bezeichnet) der American Arbitration Association („AAA“), wie durch diese Bedingungen näher bestimmt, und wird von der AAA ausgeführt. Die AAA-Regeln und das Formular zur Einreichung sind online unter www.adr.org, telefonisch bei der AAA unter +1-800-778-7879 oder durch Kontaktaufnahme mit EcoFlow erhältlich. 10.4 Mitteilung; Prozess Eine Partei, die ein Schiedsverfahren anstrebt, muss der anderen Partei zunächst eine schriftliche Mitteilung („Mitteilung“) über den Streitgegenstand per US-Mail oder Federal Express (Unterschrift erforderlich) oder, wenn die andere Partei keine aktuelle physische Adresse angegeben hat, per E-Mail zusenden. Die EcoFlow Adresse für die Mitteilung lautet: Doubravice 110, 53353 Pardubice, Tschechische Republik. Die Mitteilung muss: (a) die Art und Grundlage des Anspruchs oder Streitfalls beschreiben und (b) die jeweils gewünschte Entschädigungssumme („Forderung“) darlegen. Die Parteien werden sich nach Treu und Glauben bemühen, den Anspruch direkt zu klären. Wenn die Parteien jedoch nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Mitteilung eine entsprechende Vereinbarung treffen, können Sie oder EcoFlow ein Schiedsverfahren einleiten. Während des Schiedsverfahrens darf der Betrag eines von Ihnen oder EcoFlow gemachten Beilegungsangebots dem Schiedsrichter erst offengelegt werden, nachdem dieser eine endgültige Entscheidung getroffen und gegebenenfalls eine Schadenersatzsumme zugesprochen hat. Wenn der Streitfall endgültig durch ein Schiedsverfahren zu Ihren Gunsten gelöst wird, zahlt EcoFlow Ihnen den höchsten Betrag aus folgenden Varianten: (i) den vom Schiedsrichter (falls zutreffend) zugesprochenen Betrag; (ii) den letzten schriftlichen Vergleichsbetrag, den EcoFlow bei der Beilegung des Streits angeboten hatte, bevor der Schiedsrichter eine Entschädigungssumme zugesprochen hat; oder (iii) 1.000 $. 10.5 Gebühren Wenn Sie in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen ein Schiedsverfahren anstrengen, erstattet EcoFlow Ihnen die Bearbeitungsgebühren, es sei denn, Ihr Anspruch übersteigt $10.000 $. In diesem Fall wird die Zahlung der Gebühren auf Grundlage der AAA-Regeln entschieden. Eine Schiedsgerichtsanhörung findet an einem zu vereinbarenden Ort in San Francisco County, Kalifornien, statt. Wenn der Anspruch jedoch 10.000 $ oder weniger beträgt, können Sie wählen, ob das Schiedsverfahren wie folgt durchgeführt wird: (a) ausschließlich auf der Grundlage von Dokumenten, die dem Schiedsrichter vorgelegt werden; (b) durch eine Telefonanhörung ohne die Notwendigkeit physischer Präsenz oder (c) durch eine persönliche Anhörung gemäß den AAA-Regeln im Bezirk (oder der Gemeinde) Ihrer Rechnungsadresse. Wenn der Schiedsrichter feststellt, dass entweder die Substanz Ihres Anspruchs oder die geforderte Entschädigung unseriös ist oder für einen unzulässigen Zweck gefordert wird (gemäß den Standards in Federal Rule of Civil Procedure 11(b)), unterliegt die Zahlung aller Gebühren den AAA-Regeln. In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, EcoFlow alle zuvor gezahlten Gelder zu erstatten, die Sie ansonsten gemäß den AAA-Regeln hätten zahlen müssen. Unabhängig von der Art und Weise, in der das Schiedsverfahren durchgeführt wird, muss der Schiedsrichter eine begründete schriftliche Entscheidung vorlegen, in der die wesentlichen Erkenntnisse und Schlussfolgerungen, auf denen die Entscheidung und die eventuelle Schadenersatzsumme beruhen, in ausreichendem Umfang erläutert werden. Der Schiedsrichter kann jederzeit während des Verfahrens und auf Antrag einer der Parteien innerhalb von 14 Tagen nach der Begründung seiner Entscheidung zur Sachlage Entscheidungen treffen und Streitigkeiten bezüglich der Zahlung und Erstattung von Gebühren oder Ausgaben beilegen. 10.6 Keine Sammelklagen SIE UND ECOFLOW STIMMEN ZU, DASS JEDE PARTEI ANSPRÜCHE GEGEN DIE ANDERE NUR ENTSPRECHEND IHRER EIGENEN BEFUGNIS GELTEND MACHEN KANN UND NICHT ALS KLÄGER ODER SAMMELKLÄGER BEI EINER INTENDIERTEN SAMMELKLAGE ODER IN EINEM MUSTERPROZESS. Ferner darf der Schiedsrichter, sofern weder Sie noch EcoFlow eine andere Vereinbarung treffen, nicht mehr als die Ansprüche einer Person konsolidieren und auch nicht anderweitig eine Sammelklage durchführen. 10.7 Modifikationen dieser Schiedsbestimmung Wenn EcoFlow in Zukunft Änderungen an dieser Schiedsbestimmung vornimmt, mit Ausnahme einer Änderung der EcoFlow Adresse für Mitteilungen, können Sie die Änderung ablehnen, indem Sie uns innerhalb von 30 Tagen nach der Änderung eine schriftliche Mitteilung an die EcoFlow Adresse für Mitteilungen zukommen lassen. In diesem Fall wird Ihr Konto bei EcoFlow sofort gekündigt, und die Schiedsbestimmung, die unmittelbar vor den von Ihnen abgelehnten Änderungen wirksam war, gilt fort. 10.8 Durchsetzbarkeit Wenn Abschnitt 10.6 für nicht durchsetzbar befunden wird oder sich der gesamte Abschnitt 10 als nicht durchsetzbar erweist, ist der gesamte Abschnitt 10 (mit Ausnahme von Abschnitt 10.6 im letzteren Fall) null und nichtig. In diesem Fall vereinbaren die Parteien, dass die ausschließliche Gerichtsbarkeit und der Gerichtsstand, welche in Abschnitt 8 beschrieben sind, alle Handlungen regeln, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben.

 

11. Kontaktinformationen

Das Produkt wird von EcoFlow Europe S.R.O. und seinen verbundenen Unternehmen mit Sitz in Doubravice 110, 53353 Pardubice, Tschechische Republik, angeboten. Sie können uns kontaktieren, indem Sie Korrespondenz an diese Adresse senden oder uns eine E-Mail an support.eu@ecoflow.com schicken.

12. Ländervarianten

A. Nutzer in der EU

Für Nutzer in der EU gelten die folgenden Abschnitte:

5. Schadloshaltung

Sie selbst sind für Ihre Verwendung des Produkts verantwortlich. Sie erklären sich zur vollständigen Schadloshaltung von EcoFlow und seinen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern, Beratern, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Vertretern bereit (zusammen die „EcoFlow Einheiten“) von/gegen alle(n) Ansprüche(n), Haftungsansprüche(n), Schäden, Verluste(n) und Ausgaben, einschließlich angemessener vorhersehbarer Anwaltsgebühren und -kosten, die sich direkt aus oder in Verbindung mit Folgendem ergeben: (a) Nutzung oder angebliche Nutzung des Produkts; (b) eine Verletzung eines Teils dieser Bedingungen, einer Zusicherung, Gewährleistung oder Vereinbarung, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird, oder eines geltenden Rechts oder einer Verordnung durch Sie; (c) eine von Ihnen verschuldete Verletzung von Rechten Dritter, einschließlich geistigen Eigentumsrechten oder Veröffentlichungsrechten, Vertraulichkeits-, sonstigen Eigentums- oder Datenschutzrechten; oder (d) jegliche Streitigkeiten oder Probleme zwischen Ihnen und Dritten. Wenn Sie EcoFlow auf Anfrage erlauben, die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle aller Angelegenheiten zu übernehmen, für die Sie uns gemäß diesem Absatz zu einer Schadloshaltung uns gegenüber verpflichtet sind (ohne Einschränkung Ihrer Entschädigungspflicht in Bezug auf diese Angelegenheit), und sich in diesem Fall damit einverstanden erklären, unsere Verteidigung dieses Anspruchs zu unterstützen.

6. Haftungsausschlüsse und Gewährleistungen

SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE (RICHTLINIE VERFÜGBAR UNTER (https://de.ecoflow.com/pages/warranty-policy)) FESTGELEGT, WERDEN DAS PRODUKT SOWIE ALLE MATERIALIEN UND INHALTE, DIE ÜBER DAS PRODUKT VERFÜGBAR SIND, OHNE MÄNGELGEWÄHR UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT, OHNE GEWÄHRLEISTUNG ODER SONSTIGE BEDINGUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND. BIS ZUM GESETZLICH ERLAUBTEN MASS LEHNEN DIE ECOFLOW EINHEITEN JEGLICHE GEWÄHRLEISUNGSÜBERNAHME AB, AUSSER WIE AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE ANGEGEBEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, IN BEZUG AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR UND ALLE MATERIALIEN; DAZU ZÄHLEN: (A) JEGLICHE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK SOWIE (B) JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, DIE SICH AUS UMGANG, BENUTZUNG ODER GEWERBE ERGIBT. DIE ECOFLOW EINHEITEN GARANTIEREN NICHT, DASS DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR ODER TEILE DES PRODUKTS ODER ANDERE MATERIALIEN UNUNTERBROCHEN UND SICHER ODER FREI VON FEHLERN, VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN LÄUFT, ES SEI DENN, DIES IST AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE VORGESEHEN. DES WEITEREN WIRD NICHT GARANTIERT, DASS DIESE PROBLEME BEHOBEN WERDEN. 

BIS ZUM GESETZLICH ERLAUBTEN MASS STELLEN KEINE HINWEISE ODER INFORMATIONEN, DIE SIE ZU DEM PRODUKT, DEM PRODUKTZUBEHÖR ODER ANDEREN MATERIALIEN MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH ERHALTEN, EINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE ECOFLOW EINHEITEN ODER DAS PRODUKT DAR, SOFERN DIES NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN ANGEGEBEN IST. SIE ÜBERNEHMEN DAS GESAMTE RISIKO FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH IHRE VERWENDUNG ODER IHREN ZUGRIFF AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR UND JEGLICHE MATERIALIEN ENTSTEHEN KÖNNEN UND WELCHE NICHT DEN ECOFLOW EINHEITEN ODER DEM PRODUKT ZUZUSCHREIBEN SIND. SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DAS PRODUKT NACH EIGENEM ERMESSEN UND AUF EIGENES RISIKO VERWENDEN UND DASS SIE ALLEIN FÜR VERLETZUNGEN, TODESFÄLLE, SACHSCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH IHRES COMPUTERSYSTEMS, MOBILEN GERÄTS ODER DER IN VERBINDUNG MIT DEM PRODUKT VERWENDETEN ECOFLOW HARDWARE), SACHSCHÄDEN AM EIGENTUM DRITTER ODER EINEN DATENVERLUST, DER SICH AUS IHRER NUTZUNG ODER IHRER UNSACHGEMÄSSEN VERWENDUNG DES PRODUKTS ERGIBT, VERANTWORTLICH SIND UND FÜR DIE DIE ECOFLOW EINHEITEN GEMÄSS DIESEN BEDINGUNGEN NICHT HAFTBAR GEMACHT WERDEN KÖNNEN. 

EINIGE RECHTSSYSTEME VERBIETEN MÖGLICHERWEISE EINEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS, INSBESONDERE EINEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR PER GESETZ VORHANDENE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN (Z. B. GESETZLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN DER KONFORMITÄT VON WAREN, DIE VERBRAUCHERN IN DER EU GEBOTEN WERDEN); AUSSERDEM HABEN SIE MÖGLICHERWEISE ANDERE RECHTE, DIE VON LAND ZU LAND VARIIEREN.

7. Haftungsbeschränkung

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DIE ECOFLOW EINHEITEN IHNEN GEGENÜBER FÜR INDIREKTE SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, SPEZIAL- ODER FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN DURCH ENTGANGENE GEWINNE, VERLUST VON GESCHÄFTWERTEN ODER SONSTIGE IMMATERIELLE VERLUSTE), DIE SICH DIREKT ODER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ZUGANG ODER IHRER NUTZUNG DES PRODUKTS ODER EINER/EINEM NICHT MÖGLICHEN BENUTZUNG/ZUGRIFF AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR ODER ANDERE MATERIALIEN ERGIBT, WEDER AUF BASIS VON GEWÄHRLEISTUNG, VERTRAG ODER UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), GESETZEN ODER ANDERER RECHTSGRUNDLAGEN NOCH ABHÄNGIG DAVON, OB EINE ECOFLOW EINHEIT ÜBER DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN INFORMIERT WURDE ODER NICHT. 

IN EINIGEN RECHTSSYSTEMEN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR FOLGESCHÄDEN ODER NEBENSCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG. DEMENTSPRECHEND GILT DIE VORSTEHENDE EINSCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE. DARÜBER HINAUS BESCHRÄNKT ODER SCHLIESST NICHTS IN DIESEN BEDINGUNGEN IHRE HAFTUNG ODER UNSERE HAFTUNG FÜR VORSÄTZLICHE VERSTÖSSE GEGEN DIESE BEDINGUNGEN, BETRÜGERISCHE FALSCHDARSTELLUNGEN, TODESFÄLLE ODER PERSONENSCHÄDEN AUFGRUND UNSERER FAHRLÄSSIGKEIT ODER DER FAHRLÄSSIGKEIT UNSERER VERTRETER ODER MITARBEITER ODER JEGLICHE ANDERE HAFTUNG AUS, DIE GESETZLICH NICHT BEGRENZT ODER AUSGESCHLOSSEN WERDEN KANN. 

JEDE BESTIMMUNG DIESER BEDINGUNGEN, DIE EINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG, EINE GEWÄHRLEISTUNGSERKLÄRUNG ODER DEN AUSSCHLUSS VON SCHÄDEN BEHANDELT, IST DAFÜR VORGESEHEN UND WIRKT EFFEKTIV DARAUF HIN, DIE RISIKEN GEMÄSS DIESEN BEDINGUNGEN AUF DIE PARTEIEN AUFZUTEILEN. DIESE AUFTEILUNG STELLT EIN WESENTLICHES ELEMENT DER GRUNDLAGE DER VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN DAR. JEDE DIESER BESTIMMUNGEN IST ALS GETRENNT UND UNABHÄNGIG VON ALLEN ANDEREN BESTIMMUNGEN DIESER BEDINGUNGEN ANZUSEHEN. DIE EINSCHRÄNKUNGEN IN ABSCHNITT 7 GELTEN AUCH DANN, WENN EIN BESCHRÄNKTES RECHTSMITTEL SEINEN EIGENTLICHEN ZWECK NICHT ERFÜLLT.

8. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

Sie und EcoFlow stimmen zu, dass diese Bedingungen nicht ausschließlich den Gesetzen von England und Wales unterliegen, was bedeutet, dass die Gesetze von England und Wales gelten, Sie jedoch weiterhin den Schutz der Verbraucherschutzgesetze des Landes genießen, in dem Sie leben. 

Sie stimmen zu, sich der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit der englischen Gerichte zu unterwerfen, was bedeutet, dass Sie einen Anspruch auf Durchsetzung Ihrer Verbraucherschutzrechte im Zusammenhang mit diesen Bedingungen bei einem Gericht in England oder in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben, geltend machen können. Wenn Sie jedoch Verbraucher sind, wird EcoFlow Ansprüche gegen Sie vor den Gerichten des EU-Mitgliedsstaates, in dem Sie leben, geltend machen.

B. Nutzer in Australien

Für Nutzer in Australien gelten die folgenden Abschnitte:

5. Schadloshaltung

Sie selbst sind für Ihre Verwendung des Produkts verantwortlich. Sie erklären sich bereit zur Schadloshaltung und Verteidigung von EcoFlow und seinen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern, Beratern, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Vertretern (zusammen die „EcoFlow Einheiten“) von/gegen alle(n) Ansprüche(n), Haftungsansprüche(n), Schäden, Verluste(n) und Ausgaben, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und -kosten, die sich direkt aus oder in Verbindung mit Folgendem ergeben: (a) fahrlässige Nutzung oder angeblich fahrlässige Nutzung des Produkts; (b) eine Verletzung eines Teils dieser Bedingungen, einer Zusicherung, Gewährleistung oder Vereinbarung, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird, oder eines geltenden Rechts oder einer Verordnung durch Sie; (c) eine von Ihnen verschuldete Verletzung von Rechten Dritter, einschließlich geistigen Eigentumsrechten oder Veröffentlichungsrechten, Vertraulichkeits-, sonstigen Eigentums- oder Datenschutzrechten; oder (d) jegliche Streitigkeiten oder Probleme zwischen Ihnen und Dritten. Wir behalten uns das Recht vor, auf unsere Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle aller Angelegenheiten zu übernehmen, die ansonsten der Schadloshaltung durch Sie unterliegen (ohne Einschränkung Ihrer Verpflichtung zur Schadloshaltung in Bezug auf diese Angelegenheit). In diesem Fall stimmen Sie zu, unsere Verteidigung dieses Anspruchs zu unterstützen.

6. Haftungsausschlüsse und Gewährleistungen

6.1 Gesetzliche Gewährleistungen

WENN SIE IN AUSTRALIEN LEBEN, IST DER ERWERB UNSERER WAREN UND DIENSTLEISTUNGEN MIT GEWÄHRLEISTUNGEN VERBUNDEN, DIE NACH DEM AUSTRALISCHEN VERBRAUCHERRECHT NICHT AUSGESCHLOSSEN WERDEN KÖNNEN. BEI EINEM ERHEBLICHEN FEHLER HABEN SIE ANSPRUCH AUF ERSATZ ODER ERSTATTUNG, BEI ALLEN ANDEREN ANGEMESSEN VORHERSEHBAREN VERLUSTEN ODER SCHÄDEN HABEN SIE EIN RECHT AUF ENTSCHÄDIGUNG. SIE SIND AUSSERDEM BERECHTIGT, DIE WAREN UND DIENSTE REPARIEREN ODER ERSETZEN ZU LASSEN, WENN DIESE NICHT VON AKZEPTABLER QUALITÄT SIND UND DER AUSFALL NICHT ALS ERHEBLICHER FEHLER GILT. 

GEWÄHRLEISTUNGEN UMFASSEN (OHNE EINSCHRÄNKUNG), DASS (A) DAS PRODUKT MIT DER ANGEMESSENEN SORGFALT, KOMPETENZ UND TECHNISCHEN KENNTNIS BEREITGESTELLT WIRD UND DASS ALLE NOTWENDIGEN SCHRITTE UNTERNOMMEN WERDEN, UM VERLUSTE UND SCHÄDEN ZU VERMEIDEN; (B) DIE PRODUKTE FÜR DEN ZWECK GEEIGNET SIND ODER DIE ERGEBNISSE LIEFERN, DIE SIE UND ECOFLOW VEREINBART HABEN; (C) DAS PRODUKT INNERHALB EINES ANGEMESSENEN ZEITRAUMS GELIEFERT WIRD. 

UM EINEN ANSPRUCH IM RAHMEN DIESER GEWÄHRLEISTUNG GELTEND ZU MACHEN, WENDEN SIE SICH BITTE AN: support.eu@ecoflow.com 

WENN SIE EINEN ANSPRUCH GELTEND MACHEN UND KEINEN ANSPRUCH AUF EINE GESETZLICHE GEWÄHRLEISTUNG HABEN, BEHÄLT SICH ECOFLOW DAS RECHT VOR, VON IHNEN DIE ZAHLUNG ALLER AUSGABEN UND KOSTEN IN VERBINDUNG MIT DEM ANSPRUCH ZU FORDERN. 

6.2 Haftungsausschluss

NICHTS IN ABSCHNITT 6.2 SCHRÄNKT IHRE RECHTE UND GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNG EIN, WIE IN ABSCHNITT 6.1 BESCHRIEBEN. DAS PRODUKT UND ALLE MATERIALIEN UND INHALTE, DIE ÜBER DAS PRODUKT VERFÜGBAR SIND, WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT, OHNE GEWÄHRLEISTUNG ODER SONSTIGE BEDINGUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND. DIE ECOFLOW EINHEITEN LEHNEN JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGSÜBERNAHME AB, AUSSER WIE AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE ANGEGEBEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, IN BEZUG AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR UND ALLE MATERIALIEN; DAZU ZÄHLEN: JEDE GEWÄHRLEISTUNG, DIE SICH AUS UMGANG, NUTZUNG ODER GEWERBE ERGIBT. DIE ECOFLOW EINHEITEN GARANTIEREN NICHT, DASS DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR ODER TEILE DES PRODUKTS ODER ANDERE MATERIALIEN UNUNTERBROCHEN UND SICHER ODER FREI VON FEHLERN, VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN LAUFEN, ES SEI DENN, DIES IST AUSDRÜCKLICH IN DER ECOFLOW GEWÄHRLEISTUNGSRICHTLINIE VORGESEHEN. DES WEITEREN WIRD NICHT GARANTIERT, DASS DIESE PROBLEME BEHOBEN WERDEN. 

KEINE HINWEISE ODER INFORMATIONEN, DIE SIE ZU DEM PRODUKT, DEM PRODUKTZUBEHÖR ODER ANDEREN MATERIALIEN MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH ERHALTEN, STELLEN EINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE ECOFLOW EINHEITEN ODER DAS PRODUKT DAR, SOFERN DIES NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN ANGEGEBEN IST. SIE ÜBERNEHMEN DAS GESAMTE RISIKO FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH IHRE VERWENDUNG ODER IHREN ZUGRIFF AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR UND JEGLICHE MATERIALIEN ENTSTEHEN KÖNNEN. SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DAS PRODUKT NACH EIGENEM ERMESSEN UND AUF EIGENES RISIKO VERWENDEN UND DASS SIE ALLEIN FÜR VERLETZUNGEN, TODESFÄLLE, SACHSCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH IHRES COMPUTERSYSTEMS, MOBILEN GERÄTS ODER DER IN VERBINDUNG MIT DEM PRODUKT VERWENDETEN ECOFLOW HARDWARE), SACHSCHÄDEN AM EIGENTUM DRITTER ODER EINEN DATENVERLUST, DER SICH AUS IHRER NUTZUNG ODER IHRER UNSACHGEMÄSSEN VERWENDUNG DES PRODUKTS ERGIBT, VERANTWORTLICH SIND. 

DIE LEISTUNGEN, DIE DEM VERBRAUCHER DURCH DIE GEWÄHRLEISTUNG GEWÄHRT WERDEN, GELTEN ZUSÄTZLICH ZU ANDEREN RECHTEN UND RECHTSMITTELN, DIE DEM VERBRAUCHER GESETZLICH ZUR VERFÜGUNG STEHEN, EINSCHLIESSLICH DER GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNGEN, WIE IN ABSCHNITT 6.1 BESCHRIEBEN.

7. Haftungsbeschränkung

MIT AUSNAHME UNSERER HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER IM RAHMEN DER IN ABSCHNITT 6.1 BESCHRIEBENEN GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNGEN (DIE NICHT BESCHRÄNKT ODER AUSGESCHLOSSEN SIND) GILT FOLGENDES:

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DIE ECOFLOW EINHEITEN IHNEN GEGENÜBER FÜR INDIREKTE SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, SPEZIAL- ODER FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN DURCH ENTGANGENE GEWINNE, VERLUST VON GESCHÄFTWERTEN ODER SONSTIGE IMMATERIELLE VERLUSTE), DIE SICH DIREKT ODER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREM ZUGANG ODER IHRER NUTZUNG DES PRODUKTS ODER EINER/EINEM NICHT MÖGLICHEN BENUTZUNG/ZUGRIFF AUF DAS PRODUKT, DAS PRODUKTZUBEHÖR ODER ANDERE MATERIALIEN ERGIBT, WEDER AUF BASIS VON GEWÄHRLEISTUNG, VERTRAG ODER UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), GESETZEN ODER ANDERER RECHTSGRUNDLAGEN NOCH ABHÄNGIG DAVON, OB EINE ECOFLOW EINHEIT ÜBER DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN INFORMIERT WURDE ODER NICHT.

MIT AUSNAHME DER BESTIMMUNGEN IN ABSCHNITT 10.4(iii), IST DIE GESAMTHAFTUNG DER ECOFLOW EINHEITEN IHNEN GEGENÜBER AUF 100 $ BESCHRÄNKT, WAS FÜR ALLE ANSPRÜCHE GILT, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG ODER EINER NICHT MÖGLICHEN NUTZUNG EINES TEILS DES PRODUKTS ODER ANDERWEITIG IM RAHMEN DIESER BEDINGUNGEN ERGEBEN, SEI ES AUFGRUND VON VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER AUS ANDEREN GRÜNDEN.

IN EINIGEN RECHTSSYSTEMEN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR FOLGESCHÄDEN ODER NEBENSCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG. DEMENTSPRECHEND GILT DIE VORSTEHENDE EINSCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE.

JEDE BESTIMMUNG DIESER BEDINGUNGEN, DIE EINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG, EINE GEWÄHRLEISTUNGSERKLÄRUNG ODER DEN AUSSCHLUSS VON SCHÄDEN BEHANDELT, IST DAFÜR VORGESEHEN UND WIRKT EFFEKTIV DARAUF HIN, DIE RISIKEN GEMÄSS DIESEN BEDINGUNGEN AUF DIE PARTEIEN AUFZUTEILEN. DIESE AUFTEILUNG STELLT EIN WESENTLICHES ELEMENT DER GRUNDLAGE DER VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN DAR. JEDE DIESER BESTIMMUNGEN IST ALS GETRENNT UND UNABHÄNGIG VON ALLEN ANDEREN BESTIMMUNGEN DIESER BEDINGUNGEN ANZUSEHEN. DIE EINSCHRÄNKUNGEN IN ABSCHNITT 7.1 GELTEN AUCH DANN, WENN EIN BESCHRÄNKTES RECHTSMITTEL SEINEN EIGENTLICHEN ZWECK NICHT ERFÜLLT.

8. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien ohne Berücksichtigung der Grundsätze des Kollisionsrechts. Wenn eine Klage oder ein Gerichtsverfahren im Rahmen dieser Bedingungen zulässig ist, stimmen Sie und EcoFlow zu, sich der persönlichen und ausschließlichen Gerichtsbarkeit der bundesstaatlichen Gerichte und Bundesgerichte in San Francisco County, Kalifornien, zu unterwerfen, um einen Rechtsstreit zu führen. Um Zweifel zu vermeiden: Abschnitt 10 gilt nicht für Angelegenheiten, die möglicherweise vor ein Small-Claims-Gericht gebracht werden, oder für Angelegenheiten, die sich auf Ihre Rechte und gesetzlichen Gewährleistungen beziehen, wie in Abschnitt 6.1 beschrieben.